Riccione - Italien

Der berühmte Ferienort an der südlichen Adria ist von Süddeutschland, der Schweiz oder Österreich in wenigen Stunden bequem mit dem Auto erreichbar.

Die nächstgelegnen Flughäfen sind Rimini und Bologna. 

Riccione mit seinem großen und modernen Sportzentrum hat sich zur führenden Trainingsdestination an der Adria entwickelt und bietet eine perfekte Infrastruktur für Trainingslager.

 

Stadio Italo Nicoletti

 

Das Stadion wurde 2009 renoviert und ist komplett ausgestattet:

  • 400m-Bahn
  • Weitsprung
  • Dreisprung
  • Hochsprung
  • Stabhochsprung
  • komplett ausgestattetes Gerätedepot
  • separater Wurfplatz (auch Hammerwerfen erlaubt!!!)

Krafttraining ist im benachbarten Fitnessstudio möglich. Olympische Langhanteln stehen dort zur Verfügung.

 

Achtung: An Sonntagen sind die Stadien in Italien in der Regel wegen Fußballspielen für Leichtathletiktraining geschlossen.

 

Unsere Hotel-Tipps

Hotel Strand

Das 3-Sterne-Haus liegt direkt am Strand und ist etwa 15 Minuten Fußweg vom Stadion entfernt. Bei Einheimischen ist das Hotel wegen seiner sehr guten italienischen Küche sehr beliebt.

 

Hotel Adlon

Das neu renovierte 3-Sterne-Hotel hat nun einen kleinen Wellnessbereich und ist zu einhundert Prozent auf Sportler eingestellt. Unter anderem verfügt es auch über den besten Radverleih an der südlichen Adria mit Top-Rennrädern von Specialized.

 

Reiseleitung

In Riccione werden unsere Kunden vor Ort von Filippo Balchini Travel Jet betreut!